Dr. Jürgen Jenckel

Partner


Notar (seit 2001)
Gesellschaftsrecht / M&A
Immobilienrecht
Finanzierungen
Erbrecht


  • Gründer von Jenckel Rechtsanwälte Notare (1998)
  • Feddersen Laule Ewerwahn, Berlin
  • Bezzenberger, Mock & Partner, Berlin
  • Boden Oppenhoff, Köln
  • Promotion in Göttingen (Dr. iur.)
  • Studium in Göttingen, München und Genf


Fremdsprachen: Englisch


jenckel@jenckel-law.de

Ulrike Dörr

Partnerin


Notarin (seit 1999)
Erbrecht
Familienrecht
Gesellschaftsrecht
Immobilienrecht


  • Jenckel Rechtsanwälte Notare (2000)
  • Richter & Seiler, Berlin
  • Kaye Scholer Fierman Hays & Handler, New York
  • Gaedertz, Berlin / Brüssel
  • Studium in Berlin und Lausanne


Fremdsprachen: Englisch, Französisch

doerr@jenckel-law.de

Björn Rauber, LL.M. (UCT)
Partner


Immobilienrecht
Gesellschaftsrecht / M&A
Finanzierungen
ICC-Schiedsverfahren
Sportrecht

  • Jenckel Rechtsanwälte Notare (2005)
  • Master of Laws (LL.M.) in Kapstadt
  • Studium in Berlin


Fremdsprachen: Englisch


rauber@jenckel-law.de

Dr. Chung-Hun Daniel Kim

Counsel


Gesellschaftsrecht / M&A
Immobilienrecht
Finanzierungen
Privatvermögen
Erbrecht

  • Jenckel Rechtsanwälte Notare (2018)
  • Morrison & Foerster, Berlin
  • Linklaters, Frankfurt
  • Promotion in Frankfurt (Dr. iur.)
  • Studium in München


Fremdsprachen: Englisch, Koreanisch


kim@jenckel-law.de

Cécile v. Randow

Associate


Immobilienrecht
Gesellschaftsrecht / M&A
Finanzierungen


  • Jenckel Rechtsanwälte Notare (seit 2012)
  • Studium in Dresden und Kiel


Fremdsprachen: Englisch


randow@jenckel-law.de

Robert Kosmider LL.M.

Associate


Immobilienrecht
Gesellschaftsrecht / M&A


  • Jenckel Rechtsanwälte Notare (seit 2017)
  • Beiten Burkhardt, Berlin
  • Studium in Rostock, Münster, Rom und Salzburg


Fremdsprachen: Englisch

kosmider@jenckel-law.de

Tim Sterniczuk

Associate


Immobilienrecht
Gesellschaftsrecht / M&A


  • Jenckel Rechtsanwälte Notare (2017)
  • Studium in Berlin


Fremdsprachen: Englisch


sterniczuk@jenckel-law.de

Dhana Lemm

Associate


Gesellschaftsrecht / M&A
Immobilienrecht
Arbeitsrecht
Datenschutzrecht

  • Jenckel Rechtsanwälte Notare (seit 2018)
  • Studium in Potsdam


Fremdsprachen: Englisch, Französisch


lemm@jenckel-law.de

Kaja Marie Meyer-Glitza

Associate


Immobilienrecht
Gesellschaftsrecht / M&A
Erbrecht

  • Jenckel Rechtsanwälte Notare (2017)
  • Studium in Hamburg


Fremdsprachen: Englisch


meyer-glitza@jenckel-law.de

Wir freuen uns auf Bewerbungen von engagierten Rechtsanwälten mit einem Fokus auf unsere Kerngebiete Immobilientransaktionen und Corporate / M&A. Wir bieten Ihnen anspruchsvolle Mandate auf Großkanzleiniveau in einem persönlichen Umfeld mit flachen Hierarchien.


Wir bieten Referendarinnen und Referendaren die Möglichkeit, in einer Wirtschaftskanzlei die Anwalts-, Pflichtwahl- und Wahlstation zu absolvieren. Auch sind wir stets an wissenschaftlichen Mitarbeitern - gerne auch promotionsbegleitend - interessiert.

Sind Sie interessiert? Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen – bevorzugt per E-Mail – bitte an:

Jenckel Rechtsanwälte Notare
Björn Rauber, LL.M. (UCT)
Hegelplatz 1

10117 Berlin


E-Mail rauber@jenckel-law.de

Jenckel Rechtsanwälte Notare

Hegelplatz 1 | D-10117 Berlin
Fon + 49. 30. 884 80 10
Fax + 49. 30. 884 80 111
E-Mail office@jenckel-law.de
Angaben nach § 5 TMG und § 2 DL-InfoV

Name:
Jenckel und Partner Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB
eingetragen im Partnerschaftsregister des
Amtsgerichts Charlottenburg zu PR 597 B
 
Sitz:
Berlin
 
Partner:
Dr. Jürgen Jenckel, Rechtsanwalt und Notar
Ulrike Dörr, Rechtsanwältin und Notarin
Björn Rauber, LL.M. (UCT), Rechtsanwalt
 
Anschrift:
Jenckel Rechtsanwälte Notare
Hegelplatz 1
D-10117 Berlin
 
Telefon: + 49. 30. 884 80 10
Telefax: + 49. 30. 884 80 111
E-Mail: office@jenckel-law.de
Internet: www.jenckel-law.de
 
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:
DE263259395
Die Berufshaftpflichtversicherung besteht bei der Gothaer Allgemeine Versicherungen AG, Gothaer Allee 1, 50969 Köln, mit europaweiter Deckung für unsere rechtsanwaltliche Tätigkeit sowie weltweiter Deckung – ausgenommen USA und Kanada – für die Tätigkeit unserer Notare.
 
Anbieter sind die Rechtsanwälte der Kanzlei Jenckel und Partner Rechtsanwälte (Partnerschaftsgesellschaft). Sie sind Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Berlin und durch die Präsidentin des Kammergerichts Berlin in der Bundesrepublik Deutschland zugelassen. Die Anschrift der Rechtsanwaltskammer Berlin (Aufsichtsbehörde im Sinne des § 5 TMG) findet sich unter www.rak-berlin.de.
 
Die maßgeblichen berufsrechtlichen Regelungen sind u.a. die Bundesrechtsanwaltsordnung, die Berufsordnung für Rechtsanwälte, die Fachanwaltsordnung, das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz und die Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union. Sie finden sich unter www.brak.de in der Rubrik „Berufsrecht“.

Notare
Dr. Jürgen Jenckel und Frau Ulrike Dörr sind Rechtsanwälte und Notare. Zuständige Notarkammer: Berlin. Die Anschrift der Notarkammer Berlin (Aufsichtsbehörde im Sinne des § 5 TMG) findet sich unter www.notarkammer-berlin.de in der Rubrik „Impressum/Kontakt“.
 
Die für die Notare maßgeblichen berufsrechtlichen Regelungen sind u.a. die Bundesnotarordnung, das Beurkundungsgesetz, die Dienstordnung für Notarinnen und Notare, die Kostenordnung, die Richtlinien der Notarkammer Berlin, die Europäischen Standesrichtlinien sowie die Europäische Charta gegen organisierte Kriminalität. Sie finden sich unter www.bnotk.de in der Rubrik „Der Notar / Berufsrecht“ sowie unter www.notarkammer-berlin.de unter der Rubrik „Richtlinien der Notarkammer“.

Urheberrecht
Das Urheberrecht bzw. ausschließliche Nutzungsrecht an dem Inhalt dieser Webseite oder Teilen davon steht Jenckel und Partner Rechtsanwälte oder demjenigen zu, der Jenckel und Partner Rechtsanwälte ein entsprechendes Nutzungsrecht eingeräumt hat. Eventuelle Beiträge Dritter sind ausdrücklich als solche gekennzeichnet.
 
Einzelne Seiten dieser Webseite dürfen zum ausschließlichen Gebrauch innerhalb Ihres Unternehmens heruntergeladen, vorübergehend gespeichert und ausgedruckt werden. Jede andere Vervielfältigung, Übertragung oder Verbreitung jeglichen Inhalts dieser Webseite, insbesondere durch Herunterladen, Speichern oder Ausdrucken, ist ohne ausdrückliche Einwilligung von Jenckel und Partner Rechtsanwälte untersagt.

Informationen und Haftung, Zusendung von Werbung
Es wurden alle Anstrengungen unternommen, um die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der auf dieser Webseite enthaltenen Informationen, Links und sonstigen Inhalte zu gewährleisten. Jenckel und Partner Rechtsanwälte schließen jegliche Haftung im Zusammenhang mit der Nutzung der Informationen, der Links zu externen Webseiten Dritter oder dem Vertrauen auf deren Richtigkeit aus. Für die Inhalte verlinkter Webseiten sind die jeweiligen Anbieter oder Betreiber jener Seiten selbst verantwortlich.
 
Die auf dieser Webseite enthaltenen Informationen begründen kein Mandatsverhältnis und stellen keine Rechtsberatung dar.
 
Jenckel und Partner Rechtsanwälte widerspricht ausdrücklich einer Nutzung ihrer im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und sonstiger Informationsmaterialien, insbesondere durch sog. SPAM-Mails. Im Falle einer unaufgeforderten Zusendung von Waren, Werbung oder sonstiger Informationen behält sich Jenckel und Partner Rechtsanwälte weitere rechtliche Schritte vor.

Konzept & Gestaltung: nulleins™, Berlin
Realisation: escape GmbH
Fotos: Benjamin Pritzkuleit Photographer
1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten
Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:
Verantwortlicher: Jenckel und Partner Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB (im Folgenden: Jenckel Rechtsanwälte),
Hegelplatz 1, D-10117 Berlin, Deutschland
Email: office@jenckel-law.de
Telefon: +49 (0)30 – 884 80 10
Fax: +49 (0)30 – 884 80 111
Die betriebliche Datenschutzbeauftragte von Jenckel Rechtsanwälte ist unter der o.g. Anschrift, zu Hd. Rechtsanwältin Dhana Lemm, beziehungsweise unter lemm@jenckel-law.de erreichbar.

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung
Beim Aufrufen unserer Website www.jenckel-law.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:
  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:
  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.
Darüber hinaus ist auf unserer Website unter der Rubrik Kontakt eine Karte von Google Maps mit dem markierten Kanzlei-Standort eingebunden. Soweit Sie auf die eingebundene Karte klicken, nutzen Sie ein Angebot von Google und es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google entsprechend. Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

3. Weitergabe von Daten
Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.
Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:
  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

4. Betroffenenrechte
Sie haben das Recht:
  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.

5. Widerspruchsrecht
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.
Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an office@jenckel-law.de

6. Datensicherheit
Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.
Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

7. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.
Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter http://www.jenckel-law.de/index.htm#datenschutz von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.
Bitte warten